12. Juli 2021 – Zürich Open 2021

Spotlight: EU-Open Zürich 2021
Ach ja, Turniere sind hart! Die sonst so locker sitzenden Putts und zielsicheren Würfe scheinen während der gewerteten Runde oftmals nicht machbar. Und trotzdem ist die in Stresssituationen gesammelte Erfahrung wohl jene, die am längsten währt!
Im klassischen Turnierformat werden an 2 aufeinanderfolgenden Tagen je 18 Bahnen gespielt. Der Score der ersten Runde wird für den zweiten Tag übernommen, der tiefste Score nach 36 Bahnen gewinnt das Turnier, soweit so simpel. Um die Konzentration über ingesamt rund 6 Stunden Disc Golf auf einem möglichst hohen Level zu halten, ist eine gute Regeneration Pflicht!
Darum unsere Top-Tipps nach diesem Wochenende: Spielt so viele Turniere wie möglich, gönnt euch euren Schlaf und spart euch euren Frust für die Heimfahrt auf! 😉

2021“ (kurz: EU-Open) in Zürich mit. Nebst einigen High- und Lowlights konnten wir aber alle tolle SpielerInnen kennenlernen und das Turnier dank der hervorragenden Organisation einfach nur geniessen! Vielen Dank an die Voodoo Warriors Zürich und an alle Organisatoren, wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Eure Woodpeckers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert